argument8_mistrust_additional_informationArgument1_Misstrauen_additional_informationArgument8_Les clients sont méfiants_additional_informationArgument8_mistillid_additional-informationArgument_Nezaupanje strank_additional_infArgument8_Wantrouwen van de klanten_additional_informationargument8_"Nuqqas ta’ fiduċja min-naħa tal-klijenti!"_additional_information

"Misstrauen der Kunden!"

"Aber ich kann keine Handschuhe tragen, ...

... weil die Kunden meinen Fähigkeiten mit Handschuhen nicht trauen!“


 

 

„Im Gegenteil! Ein Friseur, der mit Handschuhen arbeiten kann, ist besonders geschickt. Schließlich können doch auch Ärzte mit Handschuhen operieren. Und wenn Kunden nachfragen und ich sie über Hautschutz informiere, zeige ich gleichzeitig meine Kompetenz!“

Das Tragen von Handschuhen schränkt die Fähigkeiten nicht ein. Ärzte können sogar mit zwei Paar übereinander gezogenen Handschuhen Operationen durchführen, bei denen sie natürlich ebenfalls viel Fingerspitzengefühl brauchen. Das Arbeiten mit Handschuhen ist vor allem eins: Übungssache! Auch Studien belegen dies. Man muss jedoch vor allem am Anfang geduldig mit sich selbst sein.

Falls Kunden kritisch nachfragen, warum ein Friseur Handschuhe trägt, liegt das häufig an Unwissenheit. Ein Friseur, der erklären kann, warum das Thema Hautschutz wichtig ist, demonstriert vor allem die eigene Kompetenz und zeigt, wie wichtig ihm der Friseurberuf ist!

Übrigens: Es gibt viele Handschuhe, die sich für den Kunden bei der Kopfmassage angenehm anfühlen und am Haar nicht „ziepen“. Probiere es doch einfach mal bei einer Kollegin aus!